Informationen in Deutsch

Kvinnohöjden ist eine feministische Kursus -und Gästehausanlage, die in der Dorfgemeinde Storsund liegt, in der Nähe von Borlänge. Es ist der Verein Kvinnohögskolegruppen (Frauenhochschulgruppe) der die Anlage betreibt und besitzt. Alles begann 1981. Als Frau kannst du unsere Anlage als Kursusteilnehmerin oder als Feriengast besuchen. Alles wird ideell betrieben und baut auf eine feministische Pädagogik.

DAS LEBEN AUF KVINNOHÖJDEN
Es ist eine Oase, wo man andere Frauen treffen und sich selbst entwickeln kann. Es ist ein Treffpunkt für Jung und Alt, für Heterosexuelle und Lesben, für Frauen mit und ohne Kinder.

Wir alle werden konfrontiert mit unserer Art anderen Frauen zu begegnen. Dieses kann auch provozierend, irritierend, befreiend und veränderungsstimulierend sein.

Kvinnohöjden ist ein feministisches Kursus -und Ferienzentrum. Das heisst, wir streben nach der persönlichen und sozialen Befreiung der Frau.

Der Hof liegt in der Nähe des Dorfes Storsund in Dalarna, in unmittelbarer Nähe des Sees Runn. Dalarna ist eine Provinz im mittleren Westen von Schweden, ca 3 Stunden ( Zug, Bus oder Auto ) nordwestlich von Stockholm.

Besitzer und Betreiber der Anlage ist die ”Kvinnohöjds – Gruppe”, eine Non-Profit-Organisation, die seit 1981 Workshops durchführt.

Hier könnt ihr die frische Luft geniessen und die schöne Umgebung erkunden. In den Gebäuden gibt es mehrere Begegnungszimmer, eine Bibliothek, einen Work-out-Raum und eine Sauna. Am Seeufer liegen ein kleines Segelboot, ein Ruderboot und zwei Kanus bereit. Die Häuser bieten Platz für etwa 40 Frauen.

Kvinnohöjden wird das was wir alle gemeinsam daraus machen. Jede übernimmt Verantwortung und beteiligt sich auch an den praktischen Aufgaben wie Kochen und Putzen.

DIE FEMINISTISCHE PÄDAGOGIK
Kvinnohöjdens Ziel ist, Frauen von gesellschaftlichen und persönlichen Zwängen zu befreien. Unterdrückung wollen wir deutlich machen und aufbrechen. Z. B. Diskriminierung auf dem Arbeitsmarkt, frauenerniedrigende Reklame und Gewalt gegen Frauen.

Schlechtes Selbstvertrauen und Vorurteile gegenüber uns selber und anderen Frauen wollen wir erkenntlich machen und verändern. Unser Wunsch ist es, dass alle Gäste sich wohlfühlen und dass wir eine Gemeinschaft schaffen in der alle sich willkommen und respektiert fühlen.
Für uns auf Kvinnohöjden sind wichtige Begriffe aus der feministischen Pädagogik ”Runden” und ”Basisgruppen”.

KURSUSANMELDUNGEN
Die einfachste Art sich für Kurse oder als Gast anzumelden ist eine Mail zu schicken mit folgenden Angaben:

  • Welcher Kursus
  • Name und Adresse
  • Telefonnummer
  • Ankunftstag und – Zeit und ob Abholung von Bahnhof, Bushaltestelle oder Flugplatz von Borlänge gewünscht wird
  • Ob ich Mitfahrgelegenheiten im Auto anzubieten habe
  • Oder ob ich eine Mitfahrgelegenheit suche
  • Sind Kinder mit dabei, gib Anzahl, Alter und Geschlecht an
  • Brauchst du ein allergifreies Zimmer?
  • Hast du Haustiere mit dabei, gib an, wie viele und welche Art?
  • Bist du Laktoseintolerant, Vegan oder ähnliches?

Die Anmeldung ist persönlich, bindend und erfolgt durch Einbezahlung einer Anmeldungsgebühr von 200,00 kr auf unser Plusgirokonto
2 95 23-8. Wenn Sie aus dem Ausland zahlen, benutzen Nummer: IBAN-SE1195000099603400295238 BIC-NDEASESS.

Diese Summe wird nur zurückgezahlt, wenn der Kursus eingestellt wird oder du keinen Platz bekommen hast. Denke daran, dass deine Anmeldung so früh wie möglich uns erreicht, spätestens einen Monat vor Kursusbeginn.

Kvinnohöjden
Storsund 90
784 78 Borlänge

+46 243-22 37 07

kvinnohojden@yahoo.se